Westernleder und Wildleder Pflegeratgeber


Taschen werden mit der Zeit abgenutzt und schmutzig. Dies ist ein Teil des Alterns. Wenn du die Tasche im Laufe der Zeit richtig behandelst, wird sie über die Jahre immer schöner. Um dir dabei zu helfen, haben wir die wichtigsten Schritte der Lederpflege aufgeschrieben. 

Unser Nubukleder heißt Westernleder. Es ist nicht so sensible und anfällig wie Nubuk-Leder, aber es hat eine ähnliche Textur und Beschaffenheit. Wenn du eine Tasche, Schuhe usw. aus Westernleder oder Wildleder hast, solltest du einige Pflegeregeln befolgen, um deine Tasche so lange wie möglich zu genießen.

Nubuck Lederpflege

Saku Western Old Rose

Vor dem ersten Tragen

Unsere Taschen werden sauber, geschützt und für dich ab Werk imprägniert. Wir empfehlen jedoch, sie mit einem leicht angefeuchteten Tuch zu reinigen und nach dem Trocknen erneut zu imprägnieren.

Sei vorsichtig, wenn du deine Tasche mit kontrastreichen Kleidungsstücken tragen möchtest, da das Leder gerade am Anfang leicht abfärben kann.

 Allgemeine Pflegehinweise

Reinigung: Im Durchschnitt reicht es aus, nur zu bürsten, lauwarmes Wasser und Spülmittel zu verwenden. Wirklich schmutzige Taschen müssen mit speziellen Reinigungsprodukten behandelt werden, die speziell für Nubukleder oder Wildleder entwickelt wurden.

Trocknen: Nachdem du deine Ledertasche mit Wasser gereinigt hast, muss sie vor der weiteren Behandlung bei geringer Temperatur von nicht mehr als 40 ° C vollständig trocknen. 

Imprägnierung: Die Poren des Leders sind nach dem Bürsten und Reinigen offen. Daher kann Wasser schnell eindringen und Flecken hinterlassen. Daher ist es wichtig, eine Imprägnierung durchzuführen, um die Atmungsaktivität des Leders aufrechtzuerhalten. Tragen Sie die Imprägnierung in zwei Schichten auf. Lass jede Schicht vollständig trocknen, um ein perfektes Ergebnis zu erzielen.

Auffrischung: Sobald deine Tasche kleine Portionen Wasser aufnehmen, ist es Zeit für eine gründliche Reinigung. Um deine Ledertasche aus Nubuk und Wildleder schön zu halten, solltest du ein spezielles Pflegeprodukt aus Nubuk und Wildleder auftragen. Trage es mit einem Schwamm auf, damit der besondere Look nicht zerstört wird. Auf diese Weise ist es weniger wahrscheinlich, dass das Leder verstopft wird. Danach sorgt ein sanftes Bürsten mit einer steifen Bürste für ein erfrischendes Aussehen. 

Lagerung: Halte deine Ledertasche von direkter Sonneneinstrahlung und Hitze wie Heizkörpern fern. Suche nach einem trockenen Raum, um die Tasche aufzubewahren. Wenn es nass ist, lass sie bei Raumtemperatur trocknen.

Mit einer häufigen und richtigen Pflege wird deine Ledertasche über die Jahre viel Freude bereiten.


Hinterlasse einen Kommentar


Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen